Aktuell

Zum Fest

Der 6. Eidgenössische Nachwuchsschwingertag (ENST) findet am Sonntag, 29. August 2021 in Schwarzenburg statt. Die Sportanlage Pöschen am Rande des Dorfes, bietet die Infrastruktur und den Platz, um den wichtigsten Nachwuchsanlass im Schwingsport durchzuführen. 

Dieser Schwinganlass findet wie das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest nur alle drei Jahre statt und ist für den Nachwuchs ein einmaliges Erlebnis. In Schwarzenburg werden aus allen Teilverbänden die stärksten Nachwuchsschwinger, mit den Jahrgängen 2004 bis 2006, am Start sein. Mit viel Schwung und grosser Motivation ist das OK ENST 2021 an der Arbeit, den Nachwuchsschwingern – und den hoffentlich zahlreichen Zuschauern – in Schwarzenburg ein unvergessliches Fest zu organisieren.

Der Gantrisch, als zentraler Berg der Region, ist ein wesentliches Element im Logo ENST 2021. Dieses ist ausserdem in den Farben des Dorfwappens von Schwarzenburg „schwarz, grün und weiss“ gehalten. Als Botschafter für den Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag konnte der einheimische Fabian Staudenmann gewonnen werden. Das OK und die Trägervereine freuen sich, diesen für jeden Nachwuchsschwinger einmaligen Anlass unter dem Motto: «Die Bösen von morgen» durchführen zu dürfen.